vascoda Workshop: Verfügbarkeitsnachweise, Authentifizierung und Autorisierung / Möglichkeiten des Web 2.0

Am 25. und 26. August 2009 wird es in der ZBW in Hamburg einen weiteren Workshop im vascoda-Kontext geben.  Diesmal werden zwei Themenkomplexe behandelt.

zbw_workshop

Workshop am 25. und 26. August 2009: Anmeldeformular und vorläufiges Programm

Unter der Verantwortung des  ‚vascoda Wissenstransfers‘ (Geschäftsstelle und ZBW) widmet sich der erste Block des Workshops (25.8. 13 Uhr bis 26.8. 11.45 Uhr) dem Thema „Wie gestaltet man den Zugriff auf Dokumente? Verfügbarkeitsnachweise, Authentifizierung und Autorisierung“.

Der zweite Themenblock  des Workshops „Möglichkeiten des Web 2.0 für Fachportale“  wird dann am 26.8. von 12 Uhr bis 16 Uhr durch die SUB Hamburg ausgerichtet.

Weitere Informationen zur Veranstaltung (Anmeldeformular und vorläufiges Programm) sind auf den Webseiten der ZBW zu finden. Anmeldungen zum Workshop sind bis zum 14. August 2009 möglich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: