EconBiz-Einführung mit Prezi

Prezi ist eine kostenlose Web-Software für das Erstellen von Präsentationen und Mindmaps.

Für EconBiz haben wir eine Prezi zur Einführung in die Angebote und Nutzungsmöglichkeiten erstellt:

econbiz-prezi

Ziel war es, den Nutzerinnen und Nutzern EconBiz auf spannende Weise näher zu bringen und eine Präsentation ins Netz zu stellen, die auch von Multiplikatorinnen / Multiplikatoren weitergetragen werden kann.

prezi_pfade
Und das geht so: Das Anmelden bei Prezi ist einfach und schnell, man braucht nur eine Mailadresse und ein Passwort. Nach einer Registrierung bei Prezi öffnet sich ein praktisch endloses weißes Zeichenblatt. Hierauf können Sie nun Bilder, Text, Zeichnungen, Filme … setzen. Durch Gruppieren, Formatieren und Vergrößern / Verkleinern der einzelnen Elemente richten Sie die Präsentation nach eigenen Wünschen her. Danach verbinden Sie diese durch Pfade, damit die Nutzerin / der Nutzer Ihren Gedanken folgen kann.

Zum Ansehen klicken Sie einfach auf den Vorwärts-Pfeil oder wählen Sie den Vollbild-Modus. Wenn Sie direkt in die Präsentation klicken, wird dieser Teil herangezoomt. Sie können die Präsentation auch auszoomen und sich einen Überblick verschaffen.

Im Bereich Learn Prezi gibt es verschiedene Tipps zum Erstellen von Prezi-Präsentationen. Die kleinen Erklärungen in Prezi selbst sind ebenfalls gut gemacht, so dass man ohne Vorkenntnisse schnell eine eigene Prezi erstellen kann.

Sie können auch vorhandene Prezis (z.B. die EconBiz-Prezi) kopieren, speichern und an eigene Bedürfnisse anpassen.

Was noch wichtig ist: Die kostenlose Version behält sich das Recht vor, alle Präsentationen online zu stellen und öffentlich zugänglich zu machen. Alles, was unter Verschluss bleiben soll, wäre hier also nicht richtig aufgehoben.

Viel Spaß beim Erstellen Ihrer Prezi!

Advertisements

8 Antworten to “EconBiz-Einführung mit Prezi”

  1. Politikwissenschaft - Eine Alternative zu MS Powerpoint Says:

    […] Sie sich einmal auf der Homepage die Beispiele an oder – noch besser – lesen Sie den Eintrag im Vascoda-Blog, der einen Überblick gibt und als Beispiel eine Präsentation zur Recherche in EconBiz […]

  2. Gelesen in Biblioblogs (36.KW’11) « Lesewolke Says:

    […] zur Erläuterung von Econbiz, der Virtuellen Fachbibliothek Wirtschaftswissenschaften, verlinkt Vascoda-Blog. Hier wurde Prezi verwendet, welches neuerdings gern für Präsentationen genutzt wird. Es eignet […]

  3. D. Elferink Says:

    Ein kostenlose, deutsche Anleitung zu Prezi können Sie hier herunterladen: http://www.assistenzwerk.de/prezi.html

  4. Michael Hohlfeld Says:

    Auch wenn der Kommentar von D. Elferink eher unter die Rubrik Werbung fällt, ist er hier freigeschaltet, da die kostelosen deutsche Prezi-Anleitung für den einen oder die andere ja hilfreich sein kann. Also, ruhig mal anschauen und Anmerkungen zur Anleitung oder zu Prezi allgemein hier in den Kommentaren posten.

  5. Prezi – mehr als das „bessere“ Powerpoint (PPT) « gophis Versuch einer Methexis Says:

    […] Allerdings handelte es sich bei dem Zielpublikum um Azubis . Genauso leicht, wie der Artikel „EconBiz-Einführung mit Prezi“  geschrieben ist, so erstaunlich intuitiv waren auch meine Handgriffe auf der Plattform. Schon […]

  6. Icon Says:

    Schade. Im Grunde ist es eine PowerPoint Präsentation in Prezi. Will sagen, hier wurden die klassischen PowerPoint-Fehler in PREZI gemacht. Warum zoomt man nicht auf die Details – das ist doch der einzige Vorteil von Prezi – sondern hopst von Folie zu Folie.

  7. Nicole Krüger Says:

    Hallo, stimmt, das mit dem Einzoomen hätte ich noch machen können. Ich fand in diesem Fall die Möglichkeit, sich einen Überblick über die Themen zu machen, in dem man sich die gesamte Prezi auf einmal ansieht und die Möglichkeit, den Einstiegspunkt auswählen zu können, ohne sich vorklicken zu müssen attraktiv.

  8. Icon Says:

    Hallo Nicole, hier ist ein Zitat von Scott Berkun:

    „The people most drawn to use Prezi are those who are more enchanted by the pretense of style, rather than substance. To this day I have yet to see a Prezi presentation that would not have been better had the speaker used something else, including nothing at all. Many presentations would be better if the speaker just spoke, sans slides or any props at all. If they just spoke, they’d be forced to think hard about what they wanted to say, and not expect to hide behind whizzy transitions or obfuscated slides“

    Gruß
    Icon


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: