Projekt- und Portalentwicklung

Ermöglicht wurde vascoda durch eine gemeinsame Förderung des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Seit 1998 fördert die DFG den Aufbau Virtueller Fachbibliotheken, während parallel das BMBF den Aufbau von Informationsverbünden förderte. Beide Programme hatten sehr ähnliche Zielsetzungen, so dass beide Fördereinrichtungen im August 2001 beschlossen diese Aktivitäten zu koordinieren und abzustimmen. Dies führte zu einer gemeinsamen Förderung von vascoda und damit zu einer Bündelung der verschiedenen Angebote im vascoda-Portal.

Ziel war es, einen umfassenden Zugang zu den verteilten Informationsangeboten von Fachinformationszentren und wissenschaftlichen Bibliotheken, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, wissenschaftlichen Fachgesellschaften und anderen Anbietern wissenschaftlicher Information zu schaffen. Dabei setzte vascoda auf eine arbeitsteilige Zusammenarbeit bei der Gestaltung von Fachportalen und auf deren Vernetzung zu einem möglichst umfassenden Gesamtangebot, ohne die Fachangebote selbst ersetzen zu wollen. vascoda verstand sich in diesem Sinn als Gesamtsystem, bestehend aus einem zentralen Einstiegsportal und den spezialisierten Fachangeboten.

Kurzer Überblick über die Entstehung und Entwicklung von vascoda:

  • August 2002: Bündelung der Angebote von Virtuellen Fachbibliotheken und Informationsverbünden in dem Portal vascoda
  • August 2003: das gemeinsame Portal vascoda geht online
  • September 2003: Beschluss über eine Kooperation mit der AG-Verbundsysteme
  • April 2004: Release des vascoda-Portals
  • Januar 2005: BMBF fördert eine zweite Projektphase bis 2007
  • Juni 2005: DFG fördert eine zweite Projektphase
  • September 2005: Vereinsgründung vascoda e.V.
  • Oktober 2006: Einbindung von moderner Suchmaschinentechnologie sowie von Sammlungsbeschreibungen der in vascoda integrierten Fachangebote
  • November 2007: umfassender Relaunch des vascoda-Portals mit Umstellung auf Suchmaschinentechnologie
  • ab November 2008: DFG fördert das Projekt vascoda 2010 zur funktionalen und inhaltlichen Erweiterung des vascoda-Portals und der Fachportale
  • Januar 2011: das zentrale Recherche- und Einstiegsportal vascoda wird abgeschaltet und durch das vascoda-Blog ersetzt.
Kommentare deaktiviert für Projekt- und Portalentwicklung
%d Bloggern gefällt das: